Startseite

Tiroler Gröstl


4 Portionen:

1 große rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
8 Kartoffeln (auch vom Vortag)
150 g Schinken oder Wurst
100 g Grana Padano oder anderer Käse
Olivenöl, Salz, Pfeffer
Oregano, etw. Chilli oder Cayenne-Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl anbraten, klein geschnittenen Schinken dazu geben und scharf anbraten, Kartoffeln in Scheiben schneiden und dazugeben und bei mittlerer Hitze braten. Danach Käse darüber reiben und mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren, wenn der Käse geschmolzen ist.

Dieses Gericht eignet sich hervorragend zu „Restl-Verwertung“ und kann wunderbar mit Gemüse (Paprika oder Zucchini – klein geschnitten und mitgebraten) ergänzt werden. Dazu passt herzhaftes Bauernbrot, ein grüner Salat und ein kaltes Bier.