Startseite

Salat mit Rinderfilet


Sollte wider Erwarten noch etws vom Filet übergeblieben sein, bietet sich dieses Rezept an:

Rinderfilet
Endivien- oder Kopfsalat
1/2 Charlotte oder Zwiebel
1 1/2 TL Dijon-Senf
1 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
Salz Pfeffer

Zubereitung:
Rinderfilet in feine Streifen schneiden, Salat und Tomaten waschen, klein schneiden
Charlotten oder Zwiebel klein hacken
Für die Marinade Senf, Olivenöl und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
Alle Zutaten mit der Marinade beträufeln, vermengen und mit frischem Weißbrat servieren.